View Calendar
2019-02-23 10:00 - 15:00
Schloßgrund, Rödental, Deutschland
Address: Schloßgrund, Rödental, Deutschland

Workshop für leicht Fortgeschrittene an der Handspindel oder Spinnrad

Der workshop ist eine folgekurs des einsteiger-workshops „spinnen mit der handspindel“.

in diesem kurs widmen wir uns der frage, wie mehrfarbige spinnfasern in ein garn umgesetzt werden. welchen einfluss hat die farbgestaltung der spinnfasern, welche gestaltungsmöglichkeiten bleiben, welchen einfluss hat die zwirntechnik? der kurs beinhaltet einen theoretischen teil, der im skript zuhause nachgesponnen werden kann. gesponnen werden kleine garnproben in ausgewählten techniken mit fasermischungen aus dem kurs-paket. dieses beinhaltet zudem fasermischungen in 50g-größe für zuhause.

fakten – 1-tagesworkshop á 5 stunden mit mittagspause / zusammenfassendes skript / spinnbar mit handspindel und spinnrad / leihspindeln vorhanden / alle spinnfasern, dir für den kurs notwendig sind befinden sich im kurs-paket / große faserauswahl von weiteren vliesen, kammzügen und rolags vor ort

material – kurs-paket mit 250g fasermischungen für jede kurslektion fertig vorbereitet und eine spinnmappe mit themenblättern und garndokumentation.

ort – atelier in der hofkommune in rödental bei coburg

kosten – 60€ + 25€ material

termin – samstags 23. februar 2019

buchbar im onlineshop

Related upcoming events

  • Fortgeschrittenerkurs
    2019-05-01 17:00 - 2019-05-01 19:00

    Ein fortlaufender Anschlusskurs nach dem Einsteiger-Crashkurs

    der kurs richtet sich an alle bisherigen workshop-teilnehmer (einsteiger-chrashkurs) und alle spinner, die bereits einige erfahrung mit handspindel und spinnfasern haben. inhalt werden verschiedene auszugstechniken und die verarbeitung unterschiedlicher fasereigenschaften sein. ein besonderer augenmerk wird auf das geplante spinnen eines wunschgarnes gerichtet und das umsetzten bestimmter spinnziele. es wird eine spinnmappe angelegt und alle garne und techniken systematisiert, so dass stets nachvollzogen werden kann, wie ein garn in der vergangenheit hergestellt wurde. das garn geht aus und der pulli ist noch nicht fertig – das ist dann kein problem mehr.

    fakten – mittwochs von 17:00 – 19:00 uhr (uhrzeit kann noch etwas geschoben werden) / 6 termine /im 2-wöchigen rhythmus / leihspindeln vorhanden, spindeln und spinnrad können mitgebracht werden

    material – kurs-paket mit 300g fasermischungen für jede kurslektion fertig vorbereitet und eine spinnmappe mit themenblättern und garndokumentation.

    ort – atelier in der hofkommune in rödental bei coburg

    kosten – 125€ inkl. material

    termine – ab 20. februar 2019

    buchbar im onlineshop